ERLEDIGT Welcher Prozessor???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Schwabbelbacke, 22. Juli 2015.

  1. Schwabbelbacke

    Schwabbelbacke Community-Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Henrik
    #1 Schwabbelbacke, 22. Juli 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juli 2015
  2. LastSign

    LastSign Vorstandsvorsitzender | Global-Mod | Grafiker
    Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    430
    Vorname:
    oLi
    Ich würde den i7 4790K Empfehlen.

    Dieser ist wie der i5 4690K ein Hashwell Refresh, oder auch Devil's Canyon genannt.

    Geht aber im gegensatz zum 4770K mit 4,4GHz Serienmäßig zu Werke. Ist dabei Effizienter und Kühler.

    Multi Threading ist natürlich mit an Bord (beim i5 4690K nicht vorhanden). Preislich liegt er gleichauf mit dem andren i7, was ihn umso Interessanter macht

    Link: Intel Core i7 4790K 4x 4.00GHz So.1150 BOX - Hardware, Notebooks
     
  3. Starter
    Starter
    Schwabbelbacke

    Schwabbelbacke Community-Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Henrik
    Ups...hab den falschen link geschickt ^^
    ich wollte den i7 4790k oder den i5 4690k ^^
     
  4. Pandawahn

    Member

    Registriert seit:
    26. April 2015
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Benni
    Das kommt wirklich drauf an.
    Für alle aktuellen Games reicht der i5 locker aus und wird das denke ich auch noch die nächsten 1-2 Jahre (wer kann das schon genau sagen...) .
    Da die Anforderungen von zukünftigen Spielen natürlich nicht geringer werden, könnte man, wenn es das Budget hergibt natürlich direkt den i7 verbauen. Wenn du vor hast aufwendige Videos zu rendern oder ähnliches, dann lohnt sich der i7 definitiv, da er mehr Threads bearbeiten kann.

    Mein Fazit:
    Wenn es ein reiner Gaming Laptop werden soll --> i5.
    Wenn du eh ein großes Budget hast ist bzw. du aufwendige Video-/Bildbearbeitung planst --> i7.

    ~ Panda out.
     
  5. LastSign

    LastSign Vorstandsvorsitzender | Global-Mod | Grafiker
    Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    430
    Vorname:
    oLi
    Soll ja kein Laptop werden ^^

    Muss aber sagen das gerade Games alá Assassin's Creed als beispiel immer stärker auf den CPU setzen.

    Also rein aus der hinsicht das der CPU länger dienen soll ist der i7 die bessere Wahl. Auch sind 0.5GHz doch ein recht hoher unterschied, vor allem wenn man Hyper-Threading bedenkt.

    Der PReis ist gerade recht instabil, schwankt um 20€ hin oder her (319€ am 23.05. | 345€ am 05.06 | 329€ am 04.07). Denke das ist dem Broadwell release geschuldet. Wenn man noch kein Kaufzwang hat lohnt es sich auf jeden fall sich noch 1-2 Wochen zeit zu nehmen und den MArkt etwas beobachten. Dann kann man auch hier nochmal 20€ ca sparen. Preisentwicklung für Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed (BX80646I74790K) (90 Tage) | Geizhals Deutschland
     
  6. Starter
    Starter
    Schwabbelbacke

    Schwabbelbacke Community-Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Henrik
    Ja und dadurch, dass der Doller gegenüber dem Euro sehr "stark" ist. Ich wollte mir eh erst ende des Jahres nen neuen CPU holen....
     
  7. Bobo

    Bobo Rootserver/Technik
    Vereinsvorstand Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    236
    Vorname:
    Andreas
    Kleine Anmerkung: bei mir ist der i5 3560K verbaut, den hab ich jetzt seit ca. 2,5 Jahren und hat um die 200€ gekostet. Jetzt kostet der Dinger sogar 235€, ziemlich krass :/ Hab das nicht mehr so im Blick, deshalb die Frage; ist dieser Preisanstieg allgemein oder auf einzelne Modelle beschränkt?
     
  8. LastSign

    LastSign Vorstandsvorsitzender | Global-Mod | Grafiker
    Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    430
    Vorname:
    oLi
    Naja CPU's sind insbesondere dank der Spielehersteller sehr Preisstabil.

    Wie oben erwähnt kommen jetz erst Spiele mit höheren CPU anforderungen. Im beispiel AC Unity ist es die schier große Anzahl an NPC's. Da sowas nunmal im Trend liegt (bevölkerung von Spielewelten) wird die last wohl in den nexten 1-2 Jahren steigen und damit nur sehr langsam der Preis sinken beim Release von neuen Generationen.
     
  9. LastSign

    LastSign Vorstandsvorsitzender | Global-Mod | Grafiker
    Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    430
    Vorname:
    oLi
    Genau genommen ist das ja der Boost =) Er taktet automatisch auf die 4.4GHz hoch wenn genügend Strom, kompaktibles MB und kühlung vorhanden ist. Zum Thema Kühlung ist zu sagen das selbst der Intel Boxed Lüfter ihn im Griff hat =) Also keinerlei probleme an der Front.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ProzessorForumDatum
ERLEDIGT Neuen ProzessorKaufberatung6. September 2013

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.