Welche Midlaner sind eurer Meinung nach gerade am stärksten?

Dieses Thema im Forum "League of Legends" wurde erstellt von Azirious Emperor, 13. August 2016.

  1. Azirious Emperor

    Azirious Emperor Community-Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Jan
    Moinsen, werte Community:

    Wie der Titel bereits verrät, würde ich mich gerne mal mit euch darüber austauschen, welche Midlaner gerade am stärksten sind, also am besten in der Meta liegen, sich immer noch gut im Game halten oder eher vergessene Champions sind, welche jedoch gewisses Potenzial in sich verbergen. Ich würde nämlich gerne mal Inspiration für die Erweiterung meines Championpools, was die Midlane betrifft, sammeln oder eventuell auch Anregungen bekommen, was man in der Midlane gut spielen kann.

    Ich bedanke mich vorher schon mal für eure Antworten.

    Liebe Grüße :)
     
  2. xRapttorx

    Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    346
    Vorname:
    Seb
    Anivia, early extrem stark skaliert ins late, one shot Potential, CC croud control. Passiv und offensiv auf der Lane spielbar, viel Tradepotential gerade durch ihre Passiv.

    Wenig counter picks gegen Sie.

    Contra: Manalastig.
     
    Azirious Emperor gefällt das.
  3. Starter
    Starter
    Azirious Emperor

    Azirious Emperor Community-Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Jan
    Danke für die Empfehlung, Anivia habe ich mir tatsächlich schon mal angesehen. Ihr Oneshot Potenzial hat sie doch hauptsächlich durch das E, was bei vorherigem Treffen der Q und Ultimate doppelt so viel Schaden macht, richtig?
    Nun, gegen das Manalastige kann man ja einen RoA oder ein Morellos bauen oder man bekommt halt vom Jungler einen Blue.

    Grundsätzlich hast du mein Interesse für diesen Champ geweckt, vielen Dank dafür! :)
     
  4. xRapttorx

    Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    346
    Vorname:
    Seb

    Genau
     
  5. Knight

    Knight Community-Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leon
    Wenn es darum geht, dass du neue Champs für deinen Pool suchst solltest du nicht drauf schauen was im Moment stark und was nicht so stark ist, sondern in erster Linie ob dir das Konzept des Champs gefällt.
    Ich zum Beispiel zocke extrem viel Rengar auf top obwohl das komplett off Meta ist, aber dadurch, dass mir der Champ gefällt und die Spielweise komme ich damit klar.

    Also überleg dir was für einen Stil du präferierst, also ob Assassin oder Siege etc.
    Und dann schau dir die Champs alle mal an und entscheid dich für das was dir von der Art her am besten gefällt.

    Sowas ist viel wichtiger als die aktuelle Meta.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Midlaner Meinung geradeForumDatum
Was fehlt dem TRG-League of Legends Bereich eurer Meinung?League of Legends8. März 2017
HARDWARE AMD und NVidia | Meinungen, Erfahrungen, DisskusionReviews/Rezensionen8. September 2015

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.