Skylake-X: Intel begründet die gesunkene Spieleleistung

Dieses Thema im Forum "Newsfeed: Hardware" wurde erstellt von PCGameshardware -, 10. Juli 2017.

  1. Intels Skylake-X-Prozessoren sind pro Takt in Spielen durchschnittlich langsamer als die Broadwell-E-Vorgänger. In einer offiziellen Stellungnahme begründet das der Chiphersteller mit dem neuen Mesh zur internen Chipkommunikation. Eine Besserung,…

    Weiterlesen...
     

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.