Overwatch | Patchnotes 1.7 | D.Va und Ana Nerf, Sombra wird gebufft!

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Ext3R, 6. Januar 2017.

  1. Ext3R

    Member Vereinsmitglied Stream-Team

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    376
    Vorname:
    Eric
    "You better nerf this!" schreit D.Va wenn sie ihre Ultimate zündet ... und genau das ist nun auch Bestandteil des neuen Patches.
    Nachdem Blizzard am 03.012017 die neue Map Oasis veröffentlichte, wird nun am stärkeren Geschlecht herumgewerkelt. D.Va und Ana trifft es bei dem Patch wohl am härtesten, wobei sich Sombra über einen kleinen Buff freuen kann. Aber nicht nur die Mädels bekommen ihr Fett weg! Auch Roadhogs Haken wird generft, oder gebufft? Bei ihm werden im nächsten Patch nervige Haken-Bugs entfernt.
    OverwatchPatchnotes1_7.


    Ana - Biotische Granate Ana_Fähigkeit_Biotische_Granate_Icon.
    Ana´s biotische Granate , welche die Heilungseffekte des verbündeten Ziels für kurze Zeit verstärkte, wird in der 3-Tank-Meta für zu stark erachtet. Um diesem den Kampf anzusagen, wird der Effekt nun bald um 50%-Punkte verringert.

    D.Va dvaicon.
    D.Va muss im kommenden Patch gleich zwei Nerfs hinnehmen.

    - Rüstungspunkte
    Die maximalen Trefferpunkte von D.Va werden weiterhin 600 sein, jedoch verliert sie 200 Rüstungspunkte, welche gegen 200 Lebenspunkte ausgetauscht werden. Somit hat sie nun 200 Rüstung und 400 Lebenspunkte.

    - Fusionskanone fusionskanone.
    D.Va wird in Zukunft nicht nur weniger einstecken, sondern auch weniger austeilen können. Ihre Fusionskanone verursacht somit nur noch 2 Schaden pro Kugel (anstatt 3). Dafür wird ihre Waffe ab dem nächsten Patch jedoch nicht nur 8, sondern 11 Kugeln pro Schuss abfeuern können. Sollten alle Kugeln ihr Ziel treffen, werden dem Gegner somit nur noch 22 statt 24 Schadenspunkte/Schuss zugefügt.

    Sombra - Hacken J2RCT1J2U4CD1471973010886.
    Sombra´s Fähigkeit, Dinge und Lebewesen zu hacken, bekommt einen kleinen Buff. Somit braucht sie dafür nun nicht mehr 1 Sekunde, sondern nur noch 0,8 Sekunden Zeit.

    Roadhog roadhogicon.
    Nach langem Betteln und viel Aufschrei aus der Community, hat sich Blizzard nun dazu entschieden den Hook von Roadhog abzuwandeln.
    Meistens funktionierte der Haken wie geplant, aber in 1% der Fälle verhielt er sich eher komisch. Um Ecken ziehen, Treffen obwohl man den Feind nicht sehen kann oder Treffen, obwohl er schon zu weit entfernt ist waren die Folgen. somit überprüft das Spiel ab dem nächsten Patch, ob unser Schweinchen auch wirklich seine Gegner sehen kann, bevor der Hook erfolgreich landet. Auch Fälle, in denen der Gegner nach dem Hook leicht links oder Rechts von Roadhog auftauchten, wurden beseitigt. Nun befinden sie sich genau mittig vor Roadhog und nichts steht der Schrotmunition aus nächster Nähe im Weg.

    Anderes
    Neben den Balancing-Anpassungen und Bugfixes gibt es noch weitere Verbesserungen im nächsten Patch. So zum Beispiel wird das lang ersehnte Ring-Menü für mehr Emotes, Voicelines und Sprays implementiert.

    Wann genau der Patch live gehen wird, ist noch unklar. Ebenfalls können sich noch einige Kleinigkeiten ändern, während die Updates auf dem Testserver ausprobiert werden. Wir halten euch auf dem Laufenden!

    Die kompletten Patchnotes sind hier in englischer Version nachzulesen.

     


    Folge Tactical Riot Gaming auch auf:

    FacebookTwitterYoutubeTwitch
     
    #1 Ext3R, 6. Januar 2017
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2017
    Bobo gefällt das.
Unterkategorien:
?

Wie findest du das angekündigte Update 1.7?

  1. Gut

    2 Stimme(n)
    100,0%
  2. Schlecht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Geht so

    0 Stimme(n)
    0,0%

Kommentare

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Ext3R, 6. Januar 2017.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.