Onetrick Ponys

Dieses Thema im Forum "League of Legends" wurde erstellt von ToXav, 13. August 2016.

  1. ToXav

    Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    22
    Vorname:
    Paul
    Wie steht ihr zu Leuten die zwar nur einen Champion können aber diesen extrem gut spielen?
    Welche Champions sind dazu geeignet?
    Warum sind sie so geeignet dafür?
    Warum gibt es so viele Riven onetricks?

    Danke an jeden Antworter ^~^
     
  2. Ext3R

    Member Vereinsmitglied Stream-Team

    Registriert seit:
    27. April 2015
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    408
    Vorname:
    Eric
    Hi Senor Jaxuo,

    Ich persönlich finde es gut, einen Champions besonders gut zu können und ich denke auch jeder hat einen Champion mit dem er am aller besten klar kommt. Dies ist - wie ich finde - am effektivsten im Einzel Ranked.

    Sobald man jedoch mit seinen Mates ein Team aufstellen kann oder im Einzel Ranked Gegner hat, die den gespielten Champ sehr stark countern, muss man auf einen anderen ausweichen.
    Auch die Kombinationen im Team sollten passen, und somit kann man nicht immer den gleichen Champions picken.
    Wenn man in einem Turnier nur den gleichen Champions spielt, wird das das spätere Gegnerteam eventuell bemerken und entgegenwirken.

    Meine persönliche Empfehlung ist immer, sich einer Lane zu verschreiben und dort spezielle Champions zu finden, die einem Spaß machen, welche man gut kann oder welche gut mit dem Mitspieler zusammen passen (Stichwort "Kombination").

    Liebe Grüßeee :)
     
    ToXav gefällt das.
  3. Azirious Emperor

    Azirious Emperor Community-Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Jan
    Hallo Senor Jaxuo

    Ich stimme meinem Vorgänger zu, ich war selbst lange Zeit (wie man auch meinem Benutzernamen entnehmen kann) ein Azir One Trick Pony. Jedoch war es für mich immerzu schwierig, mich gegen bestimmte Gegner in der Mitte durchzusetzen (LeBlanc, Zed, Talon, Ahri, Lux), zusätzlich kam dann noch die Problematik dazu, dass man in der SoloQ nicht immer die Midlane bekommt. Zuerst ging es so weit, dass ich sogar Azir auf der Toplane gespielt habe, was in Bronze-Silber recht gut funktioniert, danach jedoch einfach komplett nutzlos ist.

    Es ist also natürlich toll und auch nur natürlich, wenn man einen Champion hat, den man sehr gerne spielt und eventuell auch am besten beherrscht, jedoch sollten immer auch andere Champions zur Verfügung stehen, welche man picken kann, falls das Matchup nicht sonderlich gut aussieht.
    Und was die Kombinationen angeht, hat mein Vorgänger ja bereits alles dazu gesagt ^^

    Warum es so viele Riven One Trick Ponys gibt? Riven ist ein sehr schwerer, manche sagen sogar der schwerste LoL-Champion. Wenn ich sage schwer, dann meine ich damit, das er schwer zu meistern ist. Unter meistern verstehe ich allerdings kein "Ich drücke alle Knöpfe und hoffe auf einen Kill" sondern das Verständnis des Champions sowie seiner Fähigkeiten. Wann halt welche Fähigkeit genutzt wird und wie man auf den Gegner reagiert. Dank des hohen Schwierigkeitsgrades von Riven fühlen sich natürlich viele Spieler versucht, diesen Champion zu mainen und zu meistern. Denn seien wir ehrlich, auch in League of Legends wollen wir alle auf irgendeine Art Anerkennung. Sei es nun ein wp im Chat, ein OMG oder wow vom Gegner oder sonstiges. Und schafft man es, Riven zu meistern, ist man schon ein klein wenig besonders, schließlich schafft es ja nicht jeder.

    Ich hoffe ich konnte dir so etwas weiterhelfen und liebe Grüße :)
     
    ToXav, TheFoxspiritAhri und Ext3R gefällt das.
  4. Knight

    Knight Community-Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Leon
    Der Vorteil ein OTP zu sein ist halt wirklich, dass du die Mechanik des Champs mit der Zeit richtig gut beherrschst. Aber es macht halt keinen Sinn sich für nen Champ zu entscheiden, der in jedem Game nen perma Bann ist. Ansonsten gebe ich meinem Vorgänger absolut recht. Das Problem ist halt, dass du nicht unbedingt immer deine Posi auch bekommst. Außer du mainst Supp.

    Das krasse und gleichzeitig das schwierige an Riven ist nicht unbedingt das Verständnis wie die Skills funktionieren und wann man was einsetzt, sondern das Animation canceling ist echt sick. Also du kannst wenn dus drauf hast fast zwischen jeden Spell nen Autohit setzen ohne Zeit zu verlieren, da du die Animation vom Hit immer mim nächsten spell wieder canceln kannst und somit extrem starke Combos raus haust.
    Und Riven hat halt auch einfach ein extremes Solo Carry Potential.
     

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.