Ich fang mal an

Dieses Thema im Forum "Lob & Verbesserungsvorschläge" wurde erstellt von glatzenbasti, 21. März 2017.

  1. glatzenbasti

    glatzenbasti Arma III
    Advisor

    Registriert seit:
    18. Februar 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    184
    Vorname:
    Basti
    Also meine ideen in stichpunkten:

    1.(wichtig meiner meinung): Per Forum einfach mal sitzungen oder treffen einberufen um mit jedem der im Bereich Arma vertreten ist abzuhalten um ideen und probleme auszutauschen und zu beseitigen.
    Diese sollten nicht unbedingt immer gleich sein aber einmal im Monat (derzeit) wäre sehr sinnvoll, um das ganze am leben zu halten.

    2.Operationen im thread Operationen/ausbildung ankündigen (mindestens 3 tage vorher), darin sollte sich dann die leute melden die mitmachen wollen und als was sie einzuslotten haben, (es gibt ja schon den thread) aber nicht so wie es bis jetzt lief sondern strikt nur darauf antworten wenn man teilnehmen kann und keine unterhaltungen führen, dafür gibts TS oder Unterhaltung starten dingens.
    Beispiel:
    ich will mich melden für die mission A als schütze und schreibe z.b. nur rein: Ich mach schütze!!! ENDE mehr nicht. Arma ist ein Militär sim und gewisse Verhalten sollten dann trotzdem auch in dem Forum stattfinden.

    3.Macht einen Thread auf wo drin steht wer für was verantwortlich ist, dann sieht jeder wieviele leute auch dahinter stecken und/oder ob es leute gibt die evtl. sich euch noch helfen können im thema Arma bereich.

    4.Forum muss aufgeräumt werden und auf den ersten blick ein wenig besser übersichtlicher geschaffen werden.

    5. Ausbildungen und Weiterbildungen regelmässig machen und gucken das diese auch andere ankündigen und durchsetzen können, einer allein wird nicht immer zeit haben (real life und so).

    6.Disziplin, jeder der hier was macht und/oder zu sagen hat, sollte sich auch dahinter klemmen und sich auch evtl. einen vertreter suchen damit selten bis nie eine gewisse ruhe einkehr und alles ertmal auf eis liegt,
    vorwärts und nicht stehen bleiben heisst das motto.

    7.Evtl. auch einmal leute ins boot holen bei serverarbeiten die evtl. kein arma haben aber sich auskennen damit.

    das wars erstmal lasst es sacken ich komme wieder ;)
     
    Manu, Shorty und MrVrain gefällt das.
  2. Shorty

    Member Vereinsmitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    280
    Vorname:
    Jonas
    Hallo Basti,
    wir möchten dir für deine Zahlreichen Vorschläge danken.
    Ich gebe zu dass die Organisation des ArmA Bereichs zwischen Lukas und mir nicht immer sehr transparent ist, allerdings hat mich dein Beitrag dazu ermuntert mal ein wenig Licht in die Sache zu bringen. Und ein wenig meine eigene Meinung zu jedem Punkt.

    1. Solche Sitzungen (Bereichsbesprechungen) sind durchaus schon in Planung, allerdings muss darauf geachtet werden, dass auch wirklich jeder davon Wind bekommt. Forum, Steam, Whatsapp, Teamspeak sind hier die Stichworte. Bei einem Termin wird nicht lange rumdiskutiert mit Abstimmungen und so, nein, es wird einfach ein Termin festgelegt, wer nicht kommt darf im Voraus Fragen und Anmerkungen an die Organisatoren schicken, und sich nachher das Protokoll durchlesen.
    2. Ich bin mir nicht sicher ob du damit gebaute Missionen meinst oder Zeusmissionen, erstere werden nämlich im Forum angekündigt. Allerdings haben wir keine. Zu diesem Punkt: Wir suchen Missionsbauer (entsprechender Thread folgt). Und normalerweise sind dabei alle Rollen schon vorgegeben die es gibt und dann schreibt man halt: "Würde Grenadier im Trupp Bravo machen, notfalls auch AT" - Fertig.
    3. Ein genaues Organigramm im ArmA Bereich ist von mir derzeit in Arbeit, werde ich in nächster Zeit mit Voodoo absprechen.
    4. Das Forum wurde zu Lukas' Amtsantritt komplett überarbeitet und ist meiner Meinung nach recht übersichtlich. Wenn du Verbesserungsmöglichkeiten siehst, dann vermerke diese entweder genau, oder sprich mich mal im TS darauf an.
    5. Wir planen seit längerem Ausbildungsabende, wie diese genau aussehen wird bald angekündigt.
    6. Da hast du recht, ist vielleicht mal eine kleine Motivationsrede wert.
    7. Naja, ist teilweise nur bedingt möglich, denn wer kein ArmA hat, wird sich nicht damit auskennen (einfach nur weil ich mich doch nicht in ein Thema reinlese, welches ich nicht brauche.
    Nur eine kurze Antwort meinerseits, wir versuchen so zügig wie möglich eine Bereichsbesprechung einzuberufen.

    LG, Shorty
     
    Ext3R und Fields gefällt das.
  3. Manu

    MemberInaktiv

    Registriert seit:
    2. Mai 2015
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    68
    Vorname:
    Manuel
    Punkt 1:
    Finde ich gut und wichtig.

    Punkt 2:
    Sollte fuer die festen Missionstage eingefuehrt werden.
    Die restlichen Missionen sind ja nur "optional", wenn genug Leute abends im TS sind.

    Punkt 3:
    Finde ich noch nicht so wichtig.
    Der Bereich ist noch zu klein (aktiv am Abend 4 Leute) um eine solche Ueber-Buerokratie des Bereichs stattfinden zu lassen. Da reicht ein Gespraech mit dem Advisor/Supporter

    Punkt 4:
    Enthaltung

    Punkt 5:
    Den Manoever-Mittwoch sollte man im Forum ankuendigen, damit jeder weiss, was trainiert wird. Vlt. sogar die Anmeldung im Forum stattfinden lassen.
    Mehr Aktivitaet im Forum kann dazu fuehren, dass Leute sich eher den Bereich anschauen, da dort auch noch aussen hin Aktivitaet herrscht.

    Punkt 6:
    Joa

    Punkt 7:
    Veto. Vlt. mag ich altmodisch sein oder ein Sicherheitsfetischist. Aber man sollte niemals "Untrusted user" an nen Server lassen. Sei es auch FTP, oder aehnliches.
    Ich moechte nur an den Bitcoin Miner im anonymous FTP erinnern, auf den ich aufmerksam gemacht habe *hust*
     
    #3 Manu, 21. März 2017
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2017
  4. Voodoo

    Member VereinsmitgliedInaktiv

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    368
    Vorname:
    Lukas
    Hey Basti,

    1) Das mit der monatlichen Sitzung finde ich eine gute Idee. Grundsätzlich gibt es das ein oder andere mal eine Bereichsbesprechung und die nächste ist bereits von mir in Planung, da meine Amtszeit Ende April zu Ende ist. Wann diese statt finden wird, kann ich dir allerdings noch nicht sagen. Das werde ich nach dem kommenden Wochenende entscheiden.

    2) Für mich ist es jetzt etwas undurchsichtig, in welchen Fällen du das meinst? Redest du von unseren (eigentlich) festen Missionstagen Mittwoch und Sonntag oder von den sonstigen 5 Tagen? In meinen Augen sollte jedem Bereichsmitglied klar sein, dass unsere Missionstage die selbe Priorität haben, wie die Trainingstage unserer Teams! Das scheint in letzter Zeit ziemlich flöten gegangen zu sein, nicht bei allen Membern, aber zu meinem Bedauern doch bei einem Großteil. Respekt sieht anders aus. - Musste ich hier mal kurz einwerfen. - Wenn du jedoch von Clanoperationen bzw. taktischen Missionen redest, dann ist dies auch das normale Verfahren. Wenn jemand eine Mission baut und diese spielen möchte, hat er diese mindestens eine Woche vor Spielabend vorzustellen, zu beschreiben und anzukündigen. Die Bereichsmitglieder haben dann eine Woche Zeit um sich einzuslotten.

    Ein weiterererer Punkt bei dem ich gut mitgehen kann sind Diskussionen oder "Vielleicht kann ich, vielleicht auch nicht"-Antworten im Forum. Das ist genauso ein No-Go, wie das regelmäßige zu spät kommen oder mitten in der Mission gehen Verhalten von Bereichsmitgliedern. Auch gebe ich dir recht, dass ArmA eine Mil-Sim ist und man eigentlich erwarten könnte, dass dann auch die dementsprechende Disziplin herrscht. Leider ist dies nicht der Fall und wie ich bereits zu Chris aufm TS mal gesagt habe. Wir sind halt im Internet und da wird Zuverlässigkeit nicht groß geschrieben und da kann sich jeder, auch ich, sich an die eigene Nase packen. Ein Bereich lebt von seinen Mitgliedern und nicht vom Advisor.

    3) Kannst du das etwas genauer ausführen? Geht es dir darum, wer die Leitung des Exile-Projekts hat, wer daran mitwirkt und sowas und/oder was Shortys oder meine Aufgaben sind? Bitte um Spezifizierung.

    4) Mit meinem Amtsantritt wurde das Forum komplett umgestaltet. Ich habe mehrere Duzent Posts gelöscht, verschoben etc. Wenn das jetzt für dich unordentlich ist, hätte dich die Forumstruktur vor meinem Amtsantritt wahrscheinlich in dei Klapse gebracht. Ich für meinen Teil sehe hier keinen "Aufräumbedarf". Wenn du dies dennoch so siehst, dann teile mir bitte exakt mit, was dich stört und was deiner Meinung nach geändert werden muss, denn eine pauschale Aussage, es muss geordnet und aufgeräumt werden, damit fange ich nichts an.

    5) Das ist auch so erwünscht, jedoch sehe ich die Priorität bei Missionen. Wenn also Sonntags niemand da ist (die letzten 3 Wochenenden waren es nie mehr als 4 Leute), obwohl es ein fester Missionstag ist - Umfrage und so, ich mein ja nur - dann ist es mir wichtiger, Mittwochs eine Mission zu spielen, auch wenn es der Manöverabend ist. Dies betrifft die Weiterbildungen. Die Ausbildungen müssen im Interesse des einzelnen Mitglieds geschehen, da ich als Advisor niemandem hinterher rennen werde und diesem eine Ausbildung aufhalse, die derjenige womögliche gar nicht will. Über den Weg müsste auch niemand Motivation mitbringen und dementsprechend wäre dann auch der Antrieb in der Mission nur wenig bis nicht vorhanden. Darüber hinaus, steht aufm TS auch Folgendes: "Wer eine Ausbildung durchlaufen möchte, meldet sich selbstständig bei den zuständigen Ausbildern.". Das spezifiziert werden kann, wer für welche Ausbildung zuständig ist, ja kann man machen. Ich kann dir auch jetzt schon sagen, dass ich an diesem Konzept der Eigenmotivation und Interessent geht auf Ausbilder zu nichts ändern werde. Ich geh ja auch zur Fachschule und sage denen, dass ich bei ihnen studieren will, die kommen ja auch nicht auf mich zu. Was das Thema Weiterbildung angeht, da kann ich mitgehen. Vorankündigung wären in diesem Zuge auch angemessen.

    6) Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Disziplin ist ein angemessener Ton im Forum und auf dem TS, sowie Zuverlässigkeit. Wenn jemand ein Projekt startet, Beispiel Exile, dann liegt das in der Verantwortung des Projektleiters. Ich als Advisor habe natürlich eine gewisse Erwartungshaltung an Projekte. Ansonsten, im ArmA-Bereich bin ich der Advisor und Shorty ist technischer Supporter und damit mein Vertreter. Das der Bereich auch noch einen weiteren Supporter benötigt ist mir ja schon vor längerer Zeit aufgefallen und darauf hin habe ich ja auch die Stelle des "Instruierenden Supporters" ausgeschrieben. Derjenige wäre dann sozusagen eine Vertretung für die Vertretung. Der Bereich würde also 3 Autoritätspersonen haben. Dann würde definitiv nichts mehr stehen. Jedoch hat sich so auf die Stelle noch niemand gemeldet, alle bei denen ich angefragt habe, haben abgesagt oder gesagt sie überlegen es sich, wobei es auch dabei geblieben ist. Selbstverständlich kann ich Absagen akzeptieren aber ich werde auch hier nicht hinter einer Antwort hinterher rennnen - Thema Eigenmotivation -. In diesem Zuge kannst du dich aber auch gerne zu dem Posten äußern, da er immer noch benötigt wird und du durchaus ein aktives Mitglied bist und nein, ich werde keinen Kreuzzug auf dein Haus ausrufen wenn du absagst... wobei, Deus Vult! ;)

    7) Mir ist unklar, warum ich jemanden auf den Root oder FTP-Server lassen soll, der kein ArmA hat. Ich erhalte ja auch keinen Zugang zu den CS:GO Servern, warum auch. Aus meiner Sicht absolut nicht notwendig und auch viel zu riskant. Umso mehr Leute drauf sind umso höher das Risiko das irgend einer nen Fehler macht und uns den Server zerschießt. Hatten wir schon mal muss nicht nochmal sein. Diese Linie wurde seitdem so gefahren und wird auch weiterhin so gefahren werden. Da braucht der/diejenige schon einen sehr triftigen Grund um Zugang zu erhalten um an den ArmA-Servern etwas zu machen, unabhängig davon ob die Person ArmA besitzt oder nicht. Das ganze liegt schließlich in meiner Verantwortung. Meinen Hausschlüssel gebe ich ja auch nicht jedem der gelaufenen Tontilon ;)

    Vielen Dank für deine Ideen und Anregungen. Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

    Gruß
    Voodoo | Lukas
     
    Ext3R gefällt das.
  5. Seagra

    Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2014
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    166
    Vorname:
    Patrick
    Ich möchte Anmerken, dass das Modset in der aktuellen Form eventuell in einen Extra-Ordner gelegt werden kann ;)

    Ansonsten - volle Zustimmung bis auf Punkt 7.
     
  6. Voodoo

    Member VereinsmitgliedInaktiv

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    368
    Vorname:
    Lukas
    Seagra, was genau meinst du mit einem Extra-Ordner? :)
     
  7. Manu

    MemberInaktiv

    Registriert seit:
    2. Mai 2015
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    68
    Vorname:
    Manuel
    Ich denke Seagra meint folgendes:

    Derzeitige Strukur des Modsets:
    @A10_Modf
    @ace
    @ace_compat
    @Ares
    @bwa3
    @cba_a3
    @CHVD
    @cup_terrains_core
    @cup_terrains_maps
    @mcc_sandbox_a3
    @panthera_a3
    @RHSAFRF
    @RHSGREF
    @RHSUSAF
    @sab_CU
    @sthud
    @SUPER_Flash
    @task_force_radio
    @tfw_radios
    @ZADE_BOC
    userconfig

    Seagras Sollzustand des Modsets:

    TRG-Modset
    -> @A10_Modf
    -> @ace
    -> @ace_compat
    -> @Ares
    -> @bwa3
    -> @cba_a3
    -> @CHVD
    -> @cup_terrains_core
    -> @cup_terrains_maps
    -> @mcc_sandbox_a3
    -> @panthera_a3
    -> @RHSAFRF
    -> @RHSGREF
    -> @RHSUSAF
    -> @sab_CU
    -> @sthud
    -> @SUPER_Flash
    -> @task_force_radio
    -> @tfw_radios
    -> @ZADE_BOC
    userconfig

    Quasi: Die Mods sind in einem Unterordner namens TRG-Modset
     
  8. Shorty

    Member Vereinsmitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2015
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    280
    Vorname:
    Jonas
    Ok, bevor ich mich da jetzt noch mehr rumärgern muss wird es in Zukunft für alle zur freien Entscheidung ZWEI Modsets geben. Eines Verpackt und eines Einzeln. Dann muss keiner weinen, Kinder.

    <3

    LG, Shorty
     
    Voodoo gefällt das.
  9. Voodoo

    Member VereinsmitgliedInaktiv

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    368
    Vorname:
    Lukas
    Gute Idee Shorty, ich möchte an diesem Punkt nämlich anmerken, dass es das Modset bereits gab, so wie ihr es meint und es für schlecht empfunden wurde, da man manche Mods dann doppelt und dreifach hatte... Aber ich stimme Shorty hier zu. wir bieten einfach beides an und jeder kann sich das runterladen, was ihn glücklich macht. Dann braucht niemand mehr weinend vorm PC sitzen, weil "alles scheiße" ist ;) Ich werde die kommenden Tage mit Shorty Rücksprache halten und euch dann mitteilen, wann das ganze online geht, damit ihr euch das dann umbauen könnt und trotzdem das Modset aktuell halten könnt :)

    Gruß
    Voodoo | Lukas
     
  10. Seagra

    Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2014
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    166
    Vorname:
    Patrick
    Für Leute, die in mehreren Gruppen spielen, ist es essentiell einen Mod zu haben, es werden andere Versionen/Einstellungen/Konfigurationen genutzt. Mir selber hat es das Modset zerschossen, Arma zerschossen und mich zu einem Reinstall gebracht.

    Wow, dat reaction vom Stelv des Advisors ...
     
    Voodoo und Manu gefällt das.
  11. Voodoo

    Member VereinsmitgliedInaktiv

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    368
    Vorname:
    Lukas
    Patrick, nimm nicht alles gleich so persönlich hier :) Ja die Begründung ist mir geläufigt und wäre aus meiner Sicht auch der einzige Grund das wieder rückgängig zu machen. Danach möchte ich aber keine Klagen mehr hören ;)
     
  12. Seagra

    Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2014
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    166
    Vorname:
    Patrick
    Ich nehme nix persönlich, ich fand nur die Reaktion bzw. den Kommentar amüsant und erwähnenswert ;)
     
    Bobo gefällt das.
  13. Voodoo

    Member VereinsmitgliedInaktiv

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    368
    Vorname:
    Lukas
    Dann ist gut ;) Man muss anmerken. Shorty war noch in München. Ich bin ja bereits letzte Nacht Heim :)
     

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.