Battlefield 1 gute Tips . . .

Dieses Thema im Forum "Battlefield" wurde erstellt von convio, 5. November 2016.

  1. convio

    convio Battlefield
    Advisor Vereinsmitglied

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    289
    Vorname:
    Conrad
    Moin moin Leute,
    in diesem Thema sollten Anwendungstips, Erfahrungen und alles brauchbare zu BF1 weiter gegeben werden.
    Ich selber bin ein oftmals gefrusteter BF1 Spieler, es haut nicht so hin wie ich es mir wünsche oder auch aus BF4 her kenne. Natürlich sind die Bugs schuld und nie ich - stimmt gar nicht. Ich höre es im TS immer wieder, es geht mir nicht alleine so.
    OK, mit einem Erfahrungsaustausch können wir schneller zum Ziel finden. Optimal Einstellung im Game, Hardware und Verhalten im Spiel sind sicherlich nützlich.
    Habe hier einen Link zum Verhalten der einzelnen und deren Klasseenguide im Squad gefunden. Sehr brauchbar für unser Team finde ich:
    Battlefield 1: Klassenguide Späher - so haltet ihr eurem Squad den Rücken frei
    Ich hofffe hier auf viele Einträge, damit wir alle besser werden können im BF1 Game

    Ich grüße aus Bremen
    convio auch conrad:juchu:
     
    De4thHunter2012 gefällt das.
  2. Bobo

    Bobo Rootserver/Technik
    Community-Manager Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    218
    Vorname:
    Andreas
    Moin und :danke: für den Link, Conrad.
    Lese mir gerade alles durch und habe etwas gefunden was sicherlich auch für andere interessant ist:
    Schraubt kein Bajonett an die Waffe, denn damit braucht die Waffe nach einem Sprint länger, bis sie wieder im Anschlag ist und der Rückschlag beim Feuern ist stärker.
    Mal sehen ob das stimmt :D
     
    convio gefällt das.
  3. LastSign

    LastSign Vorstandsvorsitzender | Global-Mod | Grafiker
    Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    415
    Vorname:
    oLi
    Jop, kann ich so bestätigen :D Vor allem der Sani sollte das Bajonett immer runter nehmen. Klar kann man den charge nicht mehr machen, aber wie oft würde der einen Retten im vergleich zu einen Schuss der sitzt?! ;)
     
    convio gefällt das.
  4. Paddy3010

    Donator Member Vereinsmitglied

    Registriert seit:
    16. November 2014
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    14
    Vorname:
    Patrick
    Jo hab hier noch ein gutes Video zum Thema Messer, da diese in BF1 nicht mehr alle gleich sind.

    Die Kurzfassung: Nehmt das Beil, da es sowohl Holz als auch Stacheldraht zerschlagen kann und auch die Takedowns von vorne schon bei 55 HP des Gegners einsetzt.
    Die Messerwahl ist natürlich nicht die wichtigste Sache, aber wollte es euch gerade wegen dem Stacheldraht trotzdem erzählen, da ich es gehasst habe um diesen herumzulaufen^^
    LG Paddy mit Y
     
    convio und Fields gefällt das.
  5. Soap3d

    Member

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Sandro
    Für die absoluten Neueinsteiger lohnt sich das hier: Battle Bros

    Ich schau es auch, aber zur Unterhaltung, ich find n'Sigismund einfach klasse. :D

    Meine Loadouts sehen wie folgt aus:
    Assault: Model 10-A Factory, Hellriegel 1915 Factory, Automatico M1918 Factory
    Medic: Mondragon Sniper, Mondragon Storm/Selbstlader M1916 Factory und Autoloading .8 Extented
    (sortiert von long-mid, mid-short und short-mid Range)
    Support: Spiel ich nicht, muss jemand anderes was empfehlen - hab nur gehört, dass das MG15 gut sein soll?
    Scout: Russian 1895 Sniper, SMLE II Marksman, Martini-Henry (Gewehr M.95 kann man sich sparen, da sie kein Sweetspot hat...)
    (sortiert von long-mid, mid-short und short-mid Range)

    Ich spiele in 1080p@144Hz, alles auf low auch Mesh (so werden gewisse Objekte auf einer gewissen Entfernung nichmehr gerendert und seh die Gegner dahinter), FoV 94 (Hor+110), ADS Field of View an (selbes FoV im Visier wie aus der Hüfte), Motionblur aus, vSync aus, Waffenschärfentiefe aus, Farbenblind Tritanopia weil die Farben da praktisch nur kräftiger sind. Sound: Kriegsbänder, Surround, Musik aus.

    Teste aber gerade 1280x960, weil ich wissen will ob mir streched n kleinen Vorteil verschafft in BF1.

    Achja...warum spiel ich Pumpe: Weil es genug Leute gibt, die dich nur damit überhaupt holen können und nur zu sterben weil der mit der Pumpe rumrennt seh ich nichmehr ein. :D

    Das solls erstmal gewesen sein. Ihr könnt euch ja mal das ein oder andere Loadout reinziehn...:)

    Schönen Abend:)

    edit: Fast vergessen, Sidearms spiel ich ausschließlich nach Klasse M1911, Auto-Revolver und Mars Automatic.
     
    De4thHunter2012 und convio gefällt das.
  6. Seagra

    Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2014
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    164
    Vorname:
    Patrick
    Movment

    Der ein oder andere hat bereits erlebt, dass mich BF1 ziemlich aufgeregt hat und teilweise bereits auf meiner Festplatte vom Bannhammer umkreist wurde.

    Ich habe jedoch auch noch den ein oder einen Tipp, im speziellem zum Movement:

    Sobald ihr sprintet. duckt euch bei gedrückter Sprinten-Taste, ihr werdet "rutschen". In wie weit die Hitbox dabei verschoben wird, weiß ich derzeit nicht, allderdings kommt ihr schon mit der Hälfte euer Körpergröße um eine Ecke und könnt direkt schießen. Das gibt es euch einen kleinen Vorteil.

    Der andere Tipp ist, sich hinter Ecken zu "schmeißen", ihr steht unter Beschuss und sehr eine rettende Ecke? Sprintet zur Ecke und kurz vor dem Erreichen drückt ihr Y. Ihr ruscht dann so ähnlich wie oben, allerdings seid ihr deutlich kleines und ihr werdet fast nie komplett weggeholt.

    Das sind bisher meine Tipps, ich denke ich werde das auf Dauer etwas aktualisieren.
     
    convio gefällt das.
  7. Soap3d

    Member

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Sandro
    Man darf das nicht mit BF4 verwechseln. Das ist kein Glitch Jump o.ä. Das ist gewollt und ein neues Feature. Das Problem dabei ist aber leider, dass wenn man das gegen gute Gegner anwendet, man mit dem Kopf direkt auf Hipfirehöhe reinslided. Ich benutzt das nur noch um am Gegner vorbei hinter ihn zu sliden und ihn dann zu holen.

    Ich finds zudem schade, dass der Soldat Adipositas zu haben scheint. Denn jeder BF4'ler kennt es: Du wirst angeschossen, realisiert dass das nix mehr wird und willst in Deckung. Was macht man? Man springt hinter die nächste Deckung wie z.B. Wand, Ecke etc pp. Aber in BF1 springt der Soldat von der Stelle nur noch 5cm. Das macht auch ingesamt das Movement etwas gewöhnungsbedürftig. Ich möchte kein ZouZou-Jump zurück, aber nichmal Bunnyhoppen geht in dem Spiel.
     
    Seagra gefällt das.
  8. Seagra

    Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2014
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    164
    Vorname:
    Patrick
    Es steht nirgends, dass es ein Glitchjump, ein Glitch oder ähnliches ist. Aufgrund der Erfahrung der Engine kommt es teilweise zu minimalen Hitboxverschiebungen, sobald schnelle Bewegungen durchgeführt werden. In wie weit die Hitbox sich dabei verändert, ist derzeit unbekannt, wird allerdings angenommen.
     

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.