ERLEDIGT Gaming-Laptop

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Voodoo, 28. März 2015.

  1. Voodoo

    Voodoo Bereich: ArmA III
    Member Vereinsmitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    343
    Vorname:
    Lukas
    Hey Community.
    Für mich wird es langsam Zeit, mir ein Laptop anzuschaffen. Leider bin ich auf dem Gebiet total Neuling, da ich bis dato immer nur Desktop-PCs hatte und mich somit auch nicht mit der Hardware bei Laptops auskenne, da es z.B. ja eindeutige Unterschiede gibt. Meine erste Frage: Welchen Laptophersteller könnt ihr empfehlen, bzw. was habt ihr für Laptops? Es sollte ja nicht nur zum "Officen" da sein ;) Meine zweite Frage ist: In welchem preislichen Rahmen bewege ich mich, wenn ich ein höheres Mittelklassenlaptop möchte, denn eins weiß ich gewiss: High-End übersteigt meine Möglichkeiten XD
    Schonmal vielen Dank im Voraus.
    ArmAholicer / Lukas
     
  2. MrVrain

    MrVrain E-Sport/Sponsoring
    Community-Manager Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    465
    Vorname:
    Milan
  3. p0ww0w

    p0ww0w Community-Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Dome
    Hey... mein Kumpel der auch bei uns im ts ist (Mauze) hat davon gut viel Ahnung... wenn du möchtest such ihn heute auf... oder ich frag einfach wenn er da ist und poste/edit dann mein beitrag....

    ich kann dazu nur sagen wenn ich mir Sachen fürn PC geholt habe ist es CSL computer,
     
  4. LastSign

    LastSign Vorstandsvorsitzender | Global-Mod | Grafiker
    Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    415
    Vorname:
    oLi
    Die grosse Frage ist doch: Was willst du damit tun? High End gaming, Video bearbeitung und co? Brauchst du viel Speicher für Aufnahmen und co? Obere mittelklasse kann ich Asus empfehlen
     
  5. AmerionRS

    Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Ralph
    Schau mal auch bei Schenker vorbei die haben ihre xmg Serie die Speziell auf Gaming&Multimedia ausgelegt sind.
    mySN.de | SCHENKER XMG | Schenker Technologies
    In den verschiedenen Klassen solltest du auch preislich was passendes finden.
    Außerdem ist es da kein Problem bei manchen geräten noch nachzurüsten wie bei nem Destkop Pc.
     
  6. Starter
    Starter
    Voodoo

    Voodoo Bereich: ArmA III
    Member Vereinsmitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2013
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    343
    Vorname:
    Lukas
    Also am liebsten natürlich alles, aber das würde den Rahmen sprengen:D

    Also es sollte definitiv ein Gaming-Laptop sein! Das bisschemn EDV was ich damit mache. Ein bisschen Word,Powerpoint, Skripten für ArmA und bisschen Audiobearbeitung... dafür brauch man keinen "Arbeitslaptop". Hardwaretechnisch sollte er auf jeden Fall ein GraKa haben, mit der sich aktuelle Titel auf Ultra spielen lasse (vergleichbar zur EVGA GTX970). 8 oder 12GB RAM, 1,5TB HDD und 256GB SSD. Akkulaufzeit ist so ein "mäh"-Thema, da Akku ja nur gefressen wird wenns ans Zocken geht. Die ist fär mal außen vor. Solltet ihr zufällig genau das kennen, bitte ich um einen Link. Die bereits geposteten Links werde ich mir anschauem sobald ich Zuhause bin.

    Andererseits wäre die Option eines "normalen"Lapis und eines Desktop-PCs auch nicht verkehrt,soweit man natürlich mit dem Lapi nur arbeitet und mit dem PC nur zockt, oder? Gibt es unter euch welche,die das so handhaben? In dem Falle würde meine Prio nämlich ganz klar dort liegen, wenn so etwas denn funzt,da ich eihentlich kein Fan von Laptops bin und seit je her eigentlich einen Desktop-PC hatte:/
     
  7. MrVrain

    MrVrain E-Sport/Sponsoring
    Community-Manager Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    465
    Vorname:
    Milan
    Also ich habe einen arbeits Laptop wo noch kleine Spiele (age of empire2) usw. drauf sind aber mit dem ich sonst nur arbeite.
    und dann habe ich einen Desktop PC zum gamen.
    und handhabe dies auch schon seit Jahren so :)
    ist aber für eine Neuanschaffung bißchen teurer.
     
  8. Phil5129

    Phil5129 Community-Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Philipp
  9. treed_DAU

    treed_DAU Community-Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2014
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Vorname:
    Jona
    Du hast noch nicht erwähnt, was du denn nu mit dem Laptop machen willst... Wenn du was für Lan-Partys brauchst oder z.B. an zwei unterschiedlichen Orten wohnst und an beiden spielen willst wirst du minimal nen 1000er hinblättern müssen. Wenn du allerdings nur an einem Ort spielst ist es erheblich effektiver einen soliden Desktop mit ordentlicher Kühlung und der Möglichkeit selber Teile auszutauschen sowie ein schlankes notebook welches wirklich das Attribut "Portabel" verdient zu besitzen. Dadurch, dass du dein notebook auch nicht ständig upgraden musst (braucht ja nur office und chrome können) und für nen Upgrade beim Desktop eine vergleichsweise günstige neue desktop Grafik rein schieben kannst kommst du letztendlich wahrscheinlich auch billiger weg. Außerdem fallen dir im Zweifelsfall nicht gleich 1500€ die Treppe runter.
    -sent mobile
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gaming LaptopForumDatum
CSGO | TRG gewinnt Charitygaming #001News3. Oktober 2017
CSGO | TRG bei CharityGamingNews22. August 2017
Ergebnis von Tactical Riot Gaming im Turnier Gamer gegen KrebsTurniere23. Mai 2017

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.