Fuzzy Foxes | Nach verpasstem Aufstieg vorerst aufgelöst

Dieses Thema im Forum "Interne News" wurde erstellt von T0kEn, 27. November 2016.

  1. T0kEn

    Donator Member Vereinsmitglied Stream-Team

    Registriert seit:
    4. November 2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    212
    Vorname:
    Tobias
    Titelbild_99DMGLIGA_FF.

    Unser CS:GO Team Fuzzy Foxes hat den Aufstieg in die 4. Division der 99Damage Liga leider nur knapp verpasst. Mit einer Statistik von neun Siegen und fünf Niederlagen muss man sich mit dem dritten Platz zufriedengeben. Die ersten beiden Teams dürfen hingegen in der kommenden fünften Saison der bekannten Liga in der 4. Division starten.

    Die 99Damage Liga ist eine der größten Amateurwettbewerbe im deutschen CS:GO-Bereich. Mit hunderten von teilnehmenden Teams ist es das Ziel eines jeden Teams in die erste Division der 99Damage Liga aufzusteigen. Dort geht es in den Playoffs dann immerhin um ein Preisgeld in einer Höhe von 10.000 €.

    Ranking von unserem Team Fuzzy Foxes in der Liga 5.20:

    RankingLiga.PNG

    Leider bleibt es nicht bei dieser eher unerfreulichen Nachricht. Nachdem es im Laufe der Saison immer wieder zu internen Differenzen kam, hat sich das Team um TheAntroxX aka Matze leider auch aufgelöst. Wie schnell sich um den Namen TRG.FuzzyFoxes ein neues Team bilden wird bleibt erst einmal abzuwarten.

    Statement von TheAntroxX zur Teamauflösung:
    Wir wünschen Matze natürlich viel Erfolg bei der Spielersuche und melden uns wieder, sobald es etwas Neues zu verkünden gibt! #staytuned

    Quelle: 99Damage / Counter-Strike

     


    Folge Tactical Riot Gaming auch auf:

    FacebookTwitterYoutubeTwitch
     
    Sanvers, TRGul4sch, Bobo und 3 anderen gefällt das.

Kommentare

Dieses Thema im Forum "Interne News" wurde erstellt von T0kEn, 27. November 2016.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.