Eigener Bereich: Hearthstone - Konzept

Dieses Thema im Forum "Hearthstone" wurde erstellt von Montana, 21. Mai 2017.

  1. Montana

    Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    83
    Vorname:
    Manuel Montana
    Hallo allerseits,

    wie einige von euch mitbekommen haben, möchte die TRG Führung Hearthstone als einen eigenen Bereich etablieren. Die Frage stellt sich natürlich wie das ungefähr aussehen könnte. Was das genau beinhaltet und wie das ablaufen würde. Vor ab möchte ich hier ein Konzept vorstellen, ohne viele Icons,Bilder und co. Einfach damit es eine Übersicht gibt wie man eben das gut meiner Meinung nach umsetzen könnte.

    1.1 Team und Spielergröße

    Einer der wichtigsten Punkte dieser Liste. Dass viele Leute unter uns Hearthstone spielen ist klar. Doch um ein Hearthstone Bereich für competitive frisch zu machen, bedarf es in erster Linie nicht viele Spieler. Anders aber wenn es generell ums gemeinsame daddeln / just 4 fun / & co geht. Daher wäre es gut zu wissen, wer von euch überhaupt erstmal Hearthstone spielt.

    Die Spieler die persönlich eher just 4 fun mit am Start wären, tragen sich einfach unter diesem Thread bzw unter einer neuen Spielerliste ein. Ebenso diejenigen, die competitive spielen wollen. Was es damit auf sich hat klären wir natürlich noch. Denn der Unterschied zwischen normalen Laddern, Brawl's und internen Turnieren im Vergleich zum competitive ist ziemlich groß. Ein Team welches eben zweiteres möchte, sollte vor erst aus 3 - maximal 5/6 Personen bestehen.


    1.2 Competitive

    Und genau darum geht es :

    - Turniere
    (beinhaltet open Cups aller Art - verdienen von Preisen, erlangen an Erfahrung und HTC Punkte die besonders interessant für höherwertige Turniere sind) - Turniere sind auch nicht zu vergleichen mit der Ladder, sondern deutlich anspruchsvoller.

    - Ladder
    (gemeinsames Laddern, zuschauen / coachen, Rang 5 - Legend hitten -> eigene Ziele für jede Season pro Monat also setzen). Denn je höher der Rang in der "Legend-Ladder" -> desto mehr Punkte verdient man für namenhafte Turniere wie auch Blizzcon,Gamescon und alle weiteren Turniere von Blizzard. Dass man das natürlich nicht in einer Season ebenso hat ist klar, sondern verteilt sich über das gesamte Jahr.

    - Training
    Das Training erfolgt intern und ist anders als in anderen Games. Zunächst einmal: Wer da ist, ist da. Das spielen untereinandern, das testen und gleichzeitig das rumprobieren - hilft uns allen die Decks besser zu verstehen und letztendlich auch zu spielen. In dem man eine Fehleranalyse macht, gerne Synergien testen will oder anders, ist das eine ideale Sache bevor man in der Ladder damit auf die Schnauze fällt.
    Dazu gehört ebenfalls die Deck-Tracker Auswertung. Dort kann jeder für sich in % / Statistik ansehen, wie die Season in allen Bereichen von Hearthstone gelaufen ist. Diese könnte man auswerten, um Problem-MatchUps zu trainieren. Deck-Tracker ist kostenlos und zeichnet alle Spiele auf die ihr macht. Lässt sich natürlich differenzieren in Ranked,Casual etc pp


    Das sind meiner Meinung nach die 3 wichtigsten Aspekte für den Anfang. Wer bereit ist so hoch zu climben in der Ladder wie er kann ,Turniere unter TRG spielen will und dazu mit seinen Mates trainieren möchte, sollte mal drüber nachdenken. Ebenso leakt Blizzard ja ein 2vs2 Modus.


    1.3 Informationspolitik

    Alle Infos rund um Patches (nein, nicht die Karte Kappa), Updates, News und co -> werden von mir "Weekly" sofern es welche gibt zusammen getragen in einem Thread. Stehen große Patches oder Updates an, kommen diese natürlich nochmal als eigener Thread. Somit muss sich niemand Sorgen machen etwas zu verpassen. Dazu gehört natürlich auch die Hilfe für :

    Turniere, Anmeldung, Regelwerk | Deck Tracker Tutorial | Die Meta Snapshoots von 3-5 Seiten | Guides | uvm.


    1.4 Kommunikation

    Kommunizieren wäre über eine Whatsapp Gruppe perfekt. Ginge aber auch über Facebook. Denn neben dem Battle-Net zu wissen ob mal jemand nicht kann oder Lust hat zu spielen, macht sich einfach leichter. Da es keine "must-have" Trainingszeiten gibt, was ich deutlich besser finde, wäre das vor allem für Meetings und/oder andere Anlässe.

    1.5 Just 4 Fun

    Angebote wie News, Guides, Updates oder auch mal zusammen spielen, können natürlich auch die, die nur mal ab und zu ein paar Runden spielen. Nur weil man ein Team hat welches sich fokussiert besser zu werden in den oben genannten Punkten, heißt das nicht, dass die anderen unwichtig sind. Wenn es heißt : Kannst du mal über mein Deck gucken oder coachen? Klar,- kein Problem wenn es die Zeit zu lässt

    1.6 Schlusswort

    Ich würde mich freuen wenn wir ein Team zusammen bekommen, ohne dass der Bereich überfüllt oder ohne Plan läuft. Hearthstone hat mit viel Arbeit, sehr viele Möglichkeiten innerhalb des Clans. Ich werde mich in den kommenden Tagen noch um einige Info Threads bzw Guides kümmern bezüglich des Deck-Trackers, Turniere (Anmeldung etc pp) und andere Anlaufstellen.


    LG

    Montana #HearthstoneSupport
     
  2. MrVrain

    MrVrain E-Sport/Sponsoring
    Community-Manager Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    479
    Vorname:
    Milan
    Also ich fände auch TRG Turniere cool um selber besser zu werden und ggf. neue kennenzulernen.
    Darüber hinaus wäre Coaching oder so gerade für Anfänger glaub ich noch ganz cool :)

    Wie würdest du denn noch neue SPieler gewinnen ?
    Gibt es dazu auch schon Ideen ?
     
  3. Starter
    Starter
    Montana

    Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    83
    Vorname:
    Manuel Montana
    Sicherlich, neue Spieler sind gar kein Problem. Die Frage ist für welchen der 2 Bereiche sie sich interessieren. Das Just 4 Fun Modell oder halt Competitive. Wenn das Team für Turniere und co steht, dann kann man natürlich auch welche in einer Art Rooky Acadamy aufnehmen.

    Interne Turniere zB ist definitiv ein Thema bei genug Teilnehmern ;)
     
  4. LordTyrion

    LordTyrion Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2017
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    111
    Vorname:
    Christos
    Hört sich gut an! :)
     
  5. Kev|Kevin

    Member

    Registriert seit:
    2. November 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Vorname:
    Kevin
    Hört sich alles sehr gut an. Frage: Muss man an irgendwelche Referenzen vorweisen um sich für den Competitive-Bereich zu berwerben? Ich persönlich hätte daran großes Interesse, weise aber keine bisherigen Turnier-Erfahrungen oder Ähnliches auf.

    LG
     
  6. Ronagan

    Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    9
    Vorname:
    Chris
    Auch ich find das konzept genial und würde mich für den Competitiv bereich melden und würde auch helfen den Bereich Hearthstone in TRG aufzubauen.

    LG
     
    Ext3R gefällt das.
  7. Starter
    Starter
    Montana

    Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2016
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    83
    Vorname:
    Manuel Montana
    Danke für die erste Resonanz von eurer Seite !

    Kev:

    In dem Fall will ich Folgendes dazu sagen: Referenzen sind definitiv nicht, dass du Legend gehittet haben musst oder gar ein Turnier gewonnen haben musst. Ganz im Gegenteil. Von Vorteil wäre die Motivation und der nötige Wille es durchzuziehen, nicht nach 2 Wochen Aufbau alles in den Sand zu setzen. Dazu wäre Spielpraxis angebracht und evtl einfach kein Rang der in der Region 20 angesiedelt ist. Alles weitere kann ich gern auch in einem Post morgen/bzw heute nochmal formulieren. Da ich seit Un'Goro bewusst mich immer mehr für HS wieder interessiert habe, ist der Wille extrem groß etwas zu reißen. Natürlich als TEAM. Egal wer, egal wie viele -> wenn es einer schafft von uns, einer sich durchsetzt und vielleicht mal ein Platz in einem namenhaften Turnier eingenommen hat, dann haben wir alles richtig gemacht. Der Aufbau wird natürlich etwas zäh und dauert, aber ich werde mich stehts bemühen vor allem für das Competitive Team die nötige Movation aufzubauen. Ebenfalls bei guter Leistung Giveaways als Dank zu verteilen. Ein Thread bezüglich Turniere werde ich höchstwahrscheinlich morgen im laufe des Tages posten. Eine Turnierteilnahme soll aber keine Pflicht sein, nur damit man eine Chance bekommt,das kann ich auch nicht erwarten. Mein Bruder zB wäre auch sehr interessiert und hat auch noch nie eins gespielt, dafür rasiert er in der Ladder. Wenn du mir via Pn oder auch hier einfach mal ein paar Daten deiner Hs Zeit reinhaust, passt das. Man kann den Maßstab nicht von Anfang an so hochsetzen und teilweise selbst nicht erfüllen, nur weil man Bock hat was zu reißen. Lieber baut man sich von unten nach oben alles Stück für Stück auf. Machbar ist es. Wenn ich mit alten myInsanity Kollegen rede und sehe, dass der Bruder meines Kumpels innerhalb eines Jahres für das Schweizer Nationalteam spielt, motiviert mich das und macht mich stolz. Daher lets do it, boots to asses! ;)



    Ronagan

    Gleiches gilt für dich, wir können uns die Tage gern mal im Ts oder hier via PN (schaue nun täglich rein) austauschen. Dann können wir auch zusammen brainstormen und schauen, wohin uns der Weg führt und wie wir das angehen. Der Plan in meinem Kopf steht und neue frische Ideen sind immer lecker knusprig.



    MrVrain

    Wäre auch lieb wenn wir nochmal quatschen könnten bezüglich der Übersicht der Beiträge. Ob es möglich wäre zumindest das ein wenig zu unterteilen oder ob das später kommt ,was auch kein Problem wäre.


    Liebe

    Manolo
     
    Ext3R gefällt das.
  8. MrVrain

    MrVrain E-Sport/Sponsoring
    Community-Manager Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    9. Juli 2013
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    479
    Vorname:
    Milan
    Spreche da an besten mal Fields an. es gibt eine Präfix Funktion die könnte da vermutlich helfen und mehr Übersicht rein bringen :)
     
  9. Also ich kann nur für Nico alias Mirutos ausrichten (Zeitlich stark eingebunden aktuell), dass bei ihm großes Interesse besteht was HS angeht. Er spielt auch regelmäßig Turniere und wäre bestimmt glücklich darüber mehr HS Aktivität bei TRG zu sehen.

    Von mir aus kann ich nur sagen bin der ab und zu HS-Spieler^^ Für Turniere eher ungeeignet, weil ich eh only Schamane spiele. Ich allerdings weiß, dass bei Turnieren mehrere Decks Voraussetzung sind
     
    Montana gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Eigener Bereich HearthstoneForumDatum
Eigener Ark Server | Modded | PvPveSonstige Games14. Juni 2017
2. Bereichsbesprechung 19.11.2017League of Legends1. November 2017
Struktur des CS:GO BereichesCounter-Strike: Global Offensive28. Oktober 2017

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.