Diablo III: Umfassende Neuerungen kurz vor Add-On Release

Dieses Thema im Forum "Patches & Changelogs" wurde erstellt von Olimi13, 28. Februar 2014.

  1. Olimi13

    Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2013
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Oliver
    Am 25. März erscheint ja das erste Diablo III Add-On Reaper of Souls, nun gab es kurz vor dem Release einige Änderungen.
    Zuerst einmal die Einführung des neuen Battle-Net-Launchers, welcher nun alle Blizzard Spiele ganz bequem miteinander verbindet und die neusten News anzeigt.
    Doch viel entscheidender ist das Erscheinen des Patchs 2.0.1, mit dem Diablo III praktisch generalüberholt wurde.


    Zu den wichtigsten Änderungen gehören:


    • Eine komplette Überarbeitung des Rüstungs- und Beutesytem, so wird der Abschaffung des Aktionshauses entgegengewirkt indem man nun weit bessere Gegenstände erhält als vorher. Dazu wurden neue Gegnstände hinzugefügt wie z.B. ein weißer Edelstein der Wiederstand gegen alle Schadensarten bringt.
    • Neue Schwierigkeitsgrad-Einteilungen, so gibt es nun 5 anstatt nur 4 Schwierigkeitsstufen, dazu kann man bei der letzten Schwierigkeit Qual nun von Stufe I-IV wählen, so wird je Stufe nochmal der Gold- und Beutefundbonus drastisch erhöht, die Schwierigkeit aber natürlich auch.
    • Die Überabeitung sämtlicher Klassen und somit ihrer Fähigkeiten und jeweiligen Runen, dies hat zur Folge, dass früheren Skillungen nun nicht mehr so effektiv sind oder gar nicht mehr funktionieren, jedoch eröffnet dies auch viele neue Möglichkeiten an Skillungen.
    • Die Überarbeitung des Juweliers und Schmiedes, auch hier wird der Schließung des Auktionshauses entgegengewirkt. Früher lohnte sich selten ein Gang zu einem der beiden, das hat sich nun aber geändert. Nach dem Patch kann man sich ruhig mal vom Schmied etwas herstellen lassen und dann verwundert feststellen wie gut das doch ist.
    • Eine weiteren große und entscheidene Änderung ist die Überarbeitung des Paragonlevel-System, so erhält man nun je neuem Paragonlevel Fähigkeitspunkte die man in alles mögliche inverstieren kann z.B. Stärker, Leben, Angriffsgeschwindigkeit, usw. Dazu wird das Paragonlevel auf jeden einzelnen Charakter übertragen, d.h. man profietiert nun nicht nur noch mit einer Klasse davon sondern mit allen.
    • ...


    Hier findet ihr noch den Originaltext (Quelle) mit sämtlichen Änderungen: Seid Ihr bereit f


    Fazit: Ich habe nachdem Patch nochmal reingschaut und muss sagen auf den ersten Blick wurden an Diablo III sehr viele gute und sinvolle Änderungen getätigt, es macht mir bereits wieder sehr viel Spaß es zu spielen und man hat auch endlich wieder eine Herausforderungen verbunden mit einer wirklich realistischen Chance sehr gute Gegnstände zu finden. Also Blizzard hat genau richtig auf die Beschwerden der Fans und der Schließung des Auktionshauses reagiert und kann nur kurz vor dem Releas des neuen Add-Ons nochmal auf sich aufmerksam machen, in der guten Hoffnung neue Spieler dazuzugewinnen oder alte wieder zum Spielen zu bringen.



    P.S.: Noch 2 Fragen zum Schluss:
    1. Habt ihr Diablo nach dem neuen Patch bereits gespielt, und wenn ja wie findet ihr die Neuerungen?
    2. Kauf ihr euch das neue Add-On Reaper of Souls?
     
  2. UnrealOrk

    UnrealOrk Community-Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Vorname:
    Marvin
    Jap werds mir kaufen =D
     
  3. xRapttorx

    Donator Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    323
    Vorname:
    Seb
    Wie der Patch is schon draußen, hört sich ja ma net schlecht an, ma schaun ob ichs heut abend ma update
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Diablo Umfassende NeuerungenForumDatum
Neuer inoffizieller Advisor des Diablo 3 Bereichs (OFFTOPIC!!!!)Offtopic17. Juli 2017
Aberkennung des Inoffiziellen Advisorranges Diablo 3Offtopic17. Juli 2017
TRG Clan in Diablo 3 offen für jederman :)Sonstige Games6. Juli 2017

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.