CS:GO | Virtus.Pro gewinnt Dreamhack Master in Las Vegas

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von T0kEn, 20. Februar 2017.

  1. T0kEn

    Donator Member Vereinsmitglied Stream-Team

    Registriert seit:
    4. November 2016
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    244
    Vorname:
    Tobias



    Da ist das Ding! Nachdem sich [​IMG] Virtus.Pro beim ELEAGUE Major Finale im Januar gegen [​IMG] Astralis geschlagen geben musste, gewinnen die Polen nun die Dreamhack Master in Las Vegas und damit insgesamt knapp 200.000 USD Preisgeld.

    Obwohl die Dänen bis ins Halbfinale nicht eine einzige Runde verloren, konnten die Polen ihre ganze Erfahrung im ausspielen und [​IMG] Astralis bereits im Halbfinale in die Schranken weisen. Damit hatte man den amtierenden Major Gewinner schon mal beiseitegeschafft und sah sich nun den brasilianischem Traumteam von [​IMG] SK Gaming gegenüber. Das die Brasilianer mit [​IMG] Joao 'felps' Cabral einen neuen Spieler ins Team geholt hatten merkte man eher gar nicht im vorherigen Turnierverlauf. Des Weiteren konnte man mit einem souveränen Halbfinalsieg gegen [​IMG] North äußerst optimistisch in das Finale reingehen.

    Auf Cobblestone konnten die Brasilianer sogar mit 16:8 die Runde gewinnen und mit 1:0 in Führung gehen. Somit gab es schon auf der zweiten Map einen Matchball für [​IMG] SK Gaming. Davon ließen sich die Spieler von [​IMG] Virtus.Pro wirklich nicht beeindrucken und konnten Train mit 16:11 für sich entscheiden. Die entscheidende Runde wurde auf Mirage gespielt. Hier wurde es noch einmal richtig spannend und zum Ende stand es 16:13 für [​IMG] Virtus.Pro. Die Polen konnten sich somit das größte Preisgeld sicher, was jemals bei einer Dreamhack vergeben worden ist. Und Las Vegas ist sicherlich ein schönes Stückchen Erde um davon bereits ein bisschen auszugeben. ;)


    Preisgeldverteilung und Platzierungen:

    1. Platz: [​IMG] Virtus.Pro (200.000 USD)
    2. Platz: [​IMG] SK Gaming (100.000 USD)
    3.-4. Platz: [​IMG] North (25.000 USD)
    3.-4. Platz: [​IMG] Astralis (25.000 USD)
    5.-8. Platz: [​IMG] mousesports (15.000 USD)
    5.-8. Platz: [​IMG] Natus Vincere (15.000 USD)
    5.-8. Platz: [​IMG] Ninjas in Pyjamas (15.000 USD)
    5.-8. Platz: [​IMG] Gambit Gaming (15.000 USD)
    9.-11. Platz: [​IMG] FaZe (5.000 USD)
    9.-11. Platz: [​IMG] Fnatic (5.000 USD)

     


    Folge Tactical Riot Gaming auch auf:

    FacebookTwitterYoutubeTwitch
     
    #1 T0kEn, 20. Februar 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. März 2017
    Bobo und MrVrain gefällt das.

Kommentare

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von T0kEn, 20. Februar 2017.

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.