Battlefield 1 Battlefield 1 - Community Review

Dieses Thema im Forum "Battlefield" wurde erstellt von LastSign, 5. September 2016.

  1. LastSign

    LastSign Vorstandsvorsitzender | Global-Mod | Grafiker
    Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    416
    Vorname:
    oLi
    Hallöchen zusammen,

    da wir ohnehin hier und da immer wieder Reviews präsentieren wollte ich auch eine für die Battlefield Beta haben.

    Aber ihr kennt es sicher, da schreibt jetzt ein Spieler seine Meinung und naja. Der sieht die dinge viell ganz anders als man selbst. Deswegen würde ich dieses mal gerne eine Community-Review versuchen.

    Ihr schreibt mir hier im Thread, oder per PN, oder sonst wo, was ihr von der Beta haltet. Eure Gedanken, Kritik, wünsche oder was euch total vom Hocker gezogen hat.

    Bitte nur keine Stichpunktlisten, sondern in ein paar eigenen Worten. Es muss nicht der neue George R.R. Martin dabei rumkommen. Nur eure Gedanken. Und zusammen bauen wir damit eine große Review mit der eine ganze menge Meinungen abgedeckt werden können.
    Bitte bedenkt aber das Technische Fehler und Bugs nicht in dem Review erscheinen. Es ist noch eine Beta und als solche darf sie Fehler haben. Es geht rein um das Spiel, die Maps, Modi und das Gameplay.


    Ich hoffe ihr seit dabei und schreib eifrig mit.


    Cheerio, LastSign.
     
    convio, Fields, xBlackSwAnXx und 3 anderen gefällt das.
  2. xBlackSwAnXx

    Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    51
    Vorname:
    Luna
    Ich habe mich auf die Battlefield Beta 1 gefreut und war sehr gespannt. Neue Waffen: „Ohjemine, wo ist meine PKP Pecheneg“ ? :p Augen zu und durch, mit diesen Waffen werde ich irgendwann auch gut zocken können. ;) Mein Augenmerk lag auf den Pferden. Sie sind eine gelungene Abwechslung zu den Fahrzeugen und es macht mir viel Spaß mit ihnen die Bodentruppen zu begleiten, obwohl man(n) hoch zu Ross, ein leichtes Ziel abgibt XD. Doch wider Erwarten ist es das Fliegen mit den Flugzeugen, die mich in den Bann ziehen. :) Die verschiedenen, dynamischen Wettergegebenheiten (Nebel, Sandsturm und Sonnenschein) runden das Ganze Game ab. Mir gefällt es sehr gut und ich freue mich auf das Spiel Bf1.
    Wünsche allen beim Zocken hiermit viel Spaß.
    LG Luna
     
  3. xRapttorx

    Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2013
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    340
    Vorname:
    Seb
    Rush Karte zu unbalanced mit 2 Tanks je Angreifer, Verteidiger. Kugeln des Snipers sindauf distanz nicht einzuschätzen ob zu hoch oder zu niedrig. Da die visuelle Veranschaulichung der Kugelflugbahn verschoben ist. Conquest ganz gut gemacht.
     
  4. DerHawky

    Member Stream-Team

    Registriert seit:
    10. September 2014
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    15
    Vorname:
    Dominik
    Dann Fang ma hald mal an. Für ne Beta spielt es sich Überaschent gut, Die Waffenbalance lässt noch zu Wünschen übrig ist aber noch hinnehmbar. Der Conquestmodus spielt sich sehr gut, die balance ist ganz gut gelöst. Rush Spielt sich auf der Map extreme bescheiden. Das Waffenverhalten der Scharfschützengewehre lässt noch sehr zu Wünschen übrig. Das Dynamische Wetter hat mich überzeugt.

    Mein persönliches Fazit: Bis auf die Waffenbalance und eingige kleinere Fehler im Rush-Modus eine sehr Gelungene Beta, in Battlefield 1 steckt jede Menge potenzial.
     
    Phillwich gefällt das.
  5. convio

    convio Battlefield
    Advisor Vereinsmitglied

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    289
    Vorname:
    Conrad
    Mir hat die Map sehr gut gefallen-von Beta mal abgesehen. Jetzt darf man gespannt sein auf die anderen. Wie schon von anderen Membern erwähnt ist an dem einen oder anderen noch zu schrauben. Hoffe die Waffen für den Sani werden noch ein wenig stärker. Besonders Spaß macht es mit TS und dann in einem Squad, effektiv und wirkungsvoll.
    Ich freue mich auf den Start von BF1

    Gruß
    convio auch conrad
     
    Phillwich gefällt das.
  6. Epic

    Member Vereinsmitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2014
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    231
    Vorname:
    Felix
    Also dann möchte ich mein Feedback und Eindruck zur Beta auch hinterlassen:

    Zu aller erst sei gesagt das BF1 sehr viel Spaß macht. Ich finde das Balancing im Prinzip ok. Auch die Elite Klassen sind relativ schnell down zu kriegen. Und die Fahrzeuge ebenfalls da diese recht langsam unterwegs sind. Der Dynamische Wetterwechsel ist recht gut gelungen und verlangt gerade im Squad stellenweise wirklich eine taktische Vorgehensweise. Nächster positiver Punkt ist die Map Evolution, die hier noch viel mehr vorhanden ist als damals noch in BF4. Man kann beispielsweise eine Granate auf den Boden werfen und in dem resultierenden Krater Deckung suchen.


    Die Dinge die mir noch nicht besonders gefallen ist zum einen das Gegnerspotting. Das funktioniert noch nicht so toll. Auch die Minimap ist noch nicht detailreich genug (Medics finden die zu rezenden Leute oft einfach nicht). Auch finde ich auf dieser Map den Zug als zu stark. Sobald der Gegner diesen hat, hat dieser eigentilch einen Gamechanger.


    Aber alles in allem finde ich es bis jetzt ein sehr gelungenes Spiel und macht auf jedenfall Lust auf mehr. Ich habe Hoffnung für die Vollversion und würde sie auch jedem empfehlen :)

    Offtopic: Oli ich hoffe das war detailreich genug für dich :D

    Edit: Spielzeit ca. 20 Stunden lt. Origin
     
    #6 Epic, 8. September 2016
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2016
    Phillwich, Ext3R und Blue Cap gefällt das.
  7. Starter
    Starter
    LastSign

    LastSign Vorstandsvorsitzender | Global-Mod | Grafiker
    Vereinsvorstand

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    416
    Vorname:
    oLi
    Sehr schönes ding Felix :D

    Auch danke bisher an die anderen. Hoffe es finden sich noch 4-5 Leute die etwas dazu sagen wollen.

    Und by the Way, postet doch viell. noch eure Spielzeit in der Beta. Wäre ganz nice zu wissen wieviel wir da zusammen bringen ;)
     
  8. Phillwich

    Donator Member Vereinsmitglied

    Registriert seit:
    30. September 2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    83
    Vorname:
    Philipp
    Ich habe jetzt laut Origin 36 Stunden in Battlefield 1 verbracht.
    Als ich das erste Mal das Spiel startete und im Menü mit einer glorreichen Musik empfangen wurde stellten sich schon ein paar Härchen auf (Die Musik finde ich einfach hammer!). Auch die Grafik finde ich spitze!
    Zudem finde ich das neue Menü auch sehr viel besser als immer alles über Battlelog *kotz* zu machen, :danke: dafür!

    Vor allem der Modus "Rush" hat mich sehr überzeugt und hat mir sehr viel Spaß bereitet, obwohl ich in Battlefield 4 diesen Modus lieber gemieden habe.

    Allerdings:
    - Mit dem Überspringen von Hindernissen hatte ich jedoch oftmals noch Probleme, das scheint mir noch nicht so ganz stimmig zu sein :think:?!
    - Ich weiß nicht ob das nur mir so erging, aber als ich jemandem aus nächster Nähe mit dem Scharfschützengewehr in den Kopf geschossen habe viel er nicht um :D.

    Ansonsten kann ich mich dem oben Geschriebenem nur anschließen! (Zug, Pferde,Tanks, Map Evolution, Wetterwechsel)




    Ich freue ich mich auf viele erfolgreiche und spaßig Spielstunden mit euch!

    LG
     
    IG3L_Eye und Ext3R gefällt das.
  9. Seagra

    Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2014
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    164
    Vorname:
    Patrick
    Ich fand die Beta von BF1 schon sehr gut gelungen, allerdings war es meiner Meinung nach ein großes Bugfest.

    Überrascht hat mich die flüssige Performace der Beta, auf Ultra bei 80 FPS zu landen und konstant zu halten ist schon ein deutlichens Zeichen. Außerdem ist in meinen Augen die Menüstruktur thematisch echt gut angepasst, für mich gab es jedoch sehr viele parallelen zu dem Spiel Hereos&Generals.

    Das Squadsystem ist für mich in dem Punkt verbessert, dass nun deutlich wird wie lange ein Squadmate supressed ist. Leider sind manche Spawns fehlgeschlagen, das liegt allerdings an den unzähligen Bugs die mir begegnet sind.

    Die Grafik: Nun darin ist Battlefield schon immer stark gewesen ud auch in diesem Teil so. Wen wunder´s ;)

    Vom Gameplay her erlebte ich leider einige Enttäuschungen: Gegen einen Panzer kann man als normale Infanterie nicht wirklich viel ausrichten, das führte dann mal eben zu frustgeladenen Toden. Außerdem fand ich die Map für eine Beta unglücklich gewählt, durch die langen und offenen Wege konnte Infanterie durch einen Scharfschützen nett umgeholzt werden. Zudem laden die Felsformationen gerne zum campen ein - was sich bei unzähligen Runden auch deutlich gezeigt hat.In vielen Gebäuden innerhalb des Dorfes traf man sehr gerne auf Gegner - die zu dritt in einem Gebäude abgehängt haben. Es war mir zuviel campen.

    Viele Bugs beeinträchtigten dann doch die eine oder andere Runde, so konnten Glitchjumps ausgeführt werden, der Netcode hing zwischendurch stark hinter her (Ping 18-26: Die Spieler bewegten sich manchmal ruckartig, besonders bei High-Pingern) und die eine oder andere Akion lief nicht so rund - jedoch verzeihbar in einer Beta.

    Besonders gut fand ich die Umsetzung des Sounds: Einfach genial abgestimmt, auch wenn für mich die Fußschritte etwas untergegangen sind.
    Zusätzlich sehe ich die Waffen sehr positiv, vom Recoil her sehr schön umgesetzt, man hat das Gefühl ein altes Eisen als beständiger Freund mit sich zu führen. Das Balancing der Waffen ist für mich zwar nicht abgeschlossen, allerdings ist das hier ja auch eine Beta.

    Die Beta von Battlefield 1 hat die Lust auf das fertige Spiel potenziert, WAHNSINN cooles Feeling in der Beta erlebt und hoffentllich bleibt es beim fertigen Spiel genauso - nur ein paar Balanceanpassungen sollten ausgeführt werden.
     
  10. Soap3d

    Member

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    45
    Vorname:
    Sandro
    Ich habe die Beta am schon nicht mehr gespielt und erläutere auch gerne warum:

    Pro:
    - Netcode
    - Gunplay
    - Weaponsbalancing

    Kontra:
    - Tanks jeglicher Art OP (nen Brot könnte nen zu 0 mit nem Tank erspielen, so einfach ist das...)
    - Reiter OP, da gepanzert
    - Performance nicht akzeptabel
    - Icons wie z.B. das Revivesymbol viel zu klein

    Und es brauch hier niemand mit dem Satz kommen "Ja, dann kauf dir bessere Hardware". Kollegen mit 4690K, 4790K & Co. hingen alle im CPU Limit, sowie mein 2500K. Man konnte auf low keine 145FPS generieren, traurig. Warum ich so extrem darüber herzieh ist auch einfach zu erklären. Wer Battlefront gespielt hat, wird gemerkt haben, dass das nix anderes als Battlefront im 1.WK Setting is - und Battlefront lief auf Ultra mit 100FPS+ und auf low mit knapp 200FPS.

    Für mich ist die Sache klar:Wenn kaufen, dann iwann spät nachm Release nen Key fürn Apfel und n Ei holen - mehr als 20€ isses nich Wert.

    Machts gut. :)


    P.S.: Sebi hat vollkommen Recht - Rush war unspielbar.
     
  11. Armadeira

    Member Vereinsmitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    126
    Vorname:
    Luk
    Mich hat die Beta nicht grade vom Hocker gehauen. Der Hauptgrund liegt im Setting selbst. WWI ist für mich persönlich einfach nicht so interessant.
    Klar, das ist jetzt voll und ganz mein Problem und hat erstmal mit der Performance des Spiels nicht viel zu tun. Man muss auch sagen, dass das Balancing der Waffen und Fahrzeuge ganz gut gelungen ist. Man verliert nicht komplett hoffnungslos nur weil im Gegnerteam einer gut mit dem Flugzeug umgehen kann. Gegen Panzer gibt es nicht nur C4 aka Dynamit, sondern auch Anti-Tank-Granaten. Von daher kann man sich als Inf auch einigermaßen wehren.
    Die Waffen spielen sich auch gut. Jede Waffe hat so ihre Vor- und Nachteile und mir persönlich ist keine zu OP vorgekommen. Größter Kritikpunkt hier sind ganz klar die erwähnten Schwierigkeiten die Sniper auf Distanz einzuschätzen.

    Trotzdem ist mein Fazit: So la la.
    Das Spiel ist gut aber es macht einfach nicht an. Wie auch? Wer hat Spaß eine "uralte" MP abzufeuern, nachdem er weiß wie es sich "anfühlt" in BF3 eine AEK abzufeuern? Wer möchte gerne wie eine Oma auf der Landstraße mit dem Doppeldecker durch die Gegend knattern, wenn er grade noch in der F18 Superhornet die Schallmauer durchbrochen hat? Oder wer hat Spaß an dem Knallfrosch von Sniper, wenn man noch den WUMMS der M98B durch die Lunge virbrieren spürt?

    Vielleicht trifft es ja bei dem ein oder anderen von euch voll ins Schwarze und denjenigen wünsche ich viel Spaß auf dem Schlachtfeld aber ich halte es da wie Sandro: In meinem Regal wird BF1 nur stehen, wenn es sehr sehr sehr günstig ist ;)

    schönen Abend noch,
    Luk / Armadeira
     
  12. Wilded

    Team Captain Donator

    Registriert seit:
    11. Februar 2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    40
    Vorname:
    Ed
    Ich habe die Beta einige Stunden gespielt und bin etwas hin und hergerissen.
    Einerseits gefällt mir das WW1-Setting recht gut, andererseits überzeugten mich die Waffen nicht.
    Ich versteh zum Beispiel nicht, warum es so viele Vollautomatik-Waffen gibt. Macht das Spiel zwar schneller jedoch verliert es etwas an Takik. Es sollte viel mehr Karabiner geben, und die Automatikwaffen sollten viel mehr ungenauigkeit haben.
    Weiters ist mir aufgefallen, dass die Sniper vollkommen OP sind. Habs selbst ausprobiert: Mit Karabiner ohne Zielfernrohr killst alles meist mit einem Schuss. Die Zielfernrohre sind auch viel zu klar, die Durchsicht ist besser als bei BF4, sehr unrealistisch für WW1.
    Die Flugzeug-Steuerung hat mir sehr zugesagt, ist fast schon zu einfach, macht aber Spass.

    BB

    Ed
     
    Bobo gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Battlefield Community ReviewForumDatum
Battlefield 4 - Neue Waffen, Community-Map & MehrPatches & Changelogs30. März 2015
Battlefield 1942 Mod News 2017Battlefield31. Januar 2017
Neuer Advisor für den Bereich Battlefield gesucht!Battlefield4. Januar 2017

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.