Arbeitspeicher bleibt teuer: Auch iPhone 8 soll DRAM-Preise hoch halten

Dieses Thema im Forum "Newsfeed: Hardware" wurde erstellt von PCGameshardware -, 22. Juni 2017.

  1. Laut Prognosen entspannt sich der Markt für DRAM und NAND nicht. Anfang des Jahres hatte man noch gehofft, dass es im zweiten Halbjahr wieder bergab geht, aber aufgrund des nach wie vor hohen Bedarfs und dem bald startenden iPhone 8 rechnet man nicht…

    Weiterlesen...
     

Diese Seite empfehlen

OK Mehr Informationen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit deinem Klick auf OK stimmst du der Nutzung von Cookies zu, andernfalls ist die Funktionalität unserer Seite eingeschränkt.